Jahresberichte

Jahresbericht 2017

In den Frühling 2017 starteten wir mit einer völlig neu gestalteten Homepage. Jürg Riedweg und Dave Poulton nutzten die Winterpause, um uns internettechnisch auf den neuesten Stand zu bringen. Herzlichen Dank an euch!
Unser Webmaster, Rico Hölzel, ermöglichte uns dann auch den Zugang zu Facebook, so können uns die Mitglieder Tag und Nacht «followen».

Durch den Neubau des Garderobengebäudes mussten wir unsere Bilgerer-Bar umplatzieren und mittlerweile ist sie am neuen Standort auch schon fest installiert. Am 9. April 2017, beim ersten Heimspiel der 1. Mannschaft in der Rückrunde, weihten wir den neuen Standort gebührend mit einem Gratis-Apéro für unsere Mitglieder ein. Bei herrlichem Sonnenschein und guter Stimmung reisten unsere Gäste in Scharen an.

Nur gerade 4 Tage später stand die Bar erneut im Einsatz. Spontan riefen unsere zwei neuen Vorstandsmitglieder, Ricci Nuzzi und Rico Hölzel, am Gründonnerstag vor Ostern einen 5-Liber-Abend ins Leben. Nach den Trainingseinheiten diverser Aktivmannschaften wurden San Miguel Bier und Hamburger für je Fr. 5.00 verkauft. Der Anlass fand grossen Anklang, es blieben viele Leute bis in die Nacht sitzen…, und hatten dann auch Einen sitzen. Vielen Dank an dieser Stelle an meine beiden Vorstandskollegen, welche diesen Event zu zweit in Eigenregie grossartig durchgeführt hatten.

Desweitern betrieben wir die Bar im Bilg am 14. Mai und zum Saisonabschluss am 18. Juni, dann sogar noch mit einer Live-Band aufgepeppt. Gilt zu erwähnen, dass diese Band durch unser Ehrenmitglied, Marco Spadaro, gesponsert wurde. Herzlichen Dank!
Alles in allem eine sehr gelungene Bar-Saison im Frühling 2017. Wir erwirtschafteten wohl den Umsatz- und Gewinnstärksten Frühling bezüglich Bilgerer-Bar. Viele kritische Stimmen brachten wir zum Schweigen, dachte man doch, dass die Menschenscharen nicht so weit bis zu unserem neuen Standort finden würden. Wir sind froh, hat es trotzdem solch guten Anklang gefunden und ich denke auch mit den Festbankgarnituren konnten wir den Komfort für unsere Gäste um unsere Bar etwas verbessern. Herzlichen Dank allen Gästen und Kunden, auf ein Neues!

Der Bilgerer-Car verliess die Garage am 21. Mai 2017 auch wieder einmal. Mit über 30 Leuten reisten wir nach Neftenbach, wo uns der Präsident des FC Neftenbach schon mit einem Korb voll Gipfeli erwartete. Leider brachte die gemeinsame Anreise den erhofften Nutzen nicht, unsere 1. Mannschaft dankte es uns mit 0 Punkten. Naja, ein tolles Abenteuer war es trotzdem und später trösteten wir uns dann im Bilg an unserer Bar wieder mal mit reichlich Bier.

Das Blitzlichtturnier fand am 8. Juli 2017 zum 12. Mal statt. Mit nur 7 Teams wurde gekickt, wie noch nie zuvor in einer 7-er Gruppe spielte jeder gegen jeden, also je 6 Spiele pro Team galt es in der Gruppenphase zu absolvieren. Das kam bei den zum Teil auch schon älteren Teilnehmern nicht nur gut an. Auf jeden Fall bereitete es den Teams wieder Spass, der Pokal wanderte zum Titelverteidiger, zum Team der Bilgerer. Langsam müssten wir mal wieder verlieren, ansonsten kommen dann plötzlich keine Mannschaften mehr zum Turnier.

Während der Rückrunde im Herbst liessen wir die Bar erneut tschäderen. Am 20. August gegen Niederweningen und am 24. September beim Derby gegen Kloten. Beide Male konnte s’eis die 3 Punkte zuhause behalten, entsprechend gut war die Stimmung dann auch an den Tresen. An diesem einen Sonntag gegen Kloten verwöhnten uns unsere Mitglieder, Ueli «Veli» Huber und Leo Blum, mit frisch zubereiteten Tapas. Nach Abpfiff der 1. Halbzeit ging es los und die Häppli-Teller flogen uns bis fast zum Eindunkeln um die Ohren. Eine grossartige Aktion war das und die beiden Gastgeber wollten sich nicht mal die Unkosten decken lassen. Ein ganz grosses Dankeschön an Ueli und Leo!

Zu unserer 16. ordentlichen Generalversammlung luden wir am Freitag, 10. November 2017 ins reformierte Kirchgemeindehaus in Embrach, wobei die eigentliche GV bereits am Vorabend stattfand. Unter dem Motto «Der Check24 Doppelpass – die GV Analyse» führte uns Rico «Thomas Helmer» Hölzel durch den Abend. Sämtliche Punkte der Traktandenliste wurden nach Video-Einspielung der GV genaustens unter die Lupe genommen, Präsident und Vizepräsident mussten Rede und Antwort stehen. Diverse Gäste vervollständigten die Talk-Runde auf der Bühne, unter anderem Ehrenpräsident Marco Spadaro, eis-Trainer Jürg Stücheli, Supporter-Presi Leo Blum und eine unserer Revisöse, Marco Armuzzi. Ein sehr amüsanter Abend für uns und für die zahlreichen Anwesenden, die GV-Messlatte liegt wieder hoch.

Zu den eigentlichen Fakten der GV: drei langjährige Vorstandsmitglieder hängten ihren Job an den Nagel. Fabian Schnurrenberger war ganze 15 Jahre Vorstandsmitglied, Ralf Caviola 10 Jahre und Mirko Maurer war 9 Jahre dabei. Ein riesengrosses Dankeschön an euch für den geleisteten Einsatz für den Verein, haben wir zusammen in dieser langen Zeit doch unzählige Anlässe erfolgreich durchgeführt. Selbstverständlich wurden an der GV alle 3 abtretenden Vorständer mit grossem Applaus zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Glücklicherweise konnten wir unseren Vorstand wieder mit hochkarätigen Namen ergänzen. Als Kassenmeister verpflichteten wir Markus Gross sowie als Beisitzer Marco Caviola, Christopher Norton und Roland Peter. Herzlich Willkommen im Vorstand und wir freuen uns auf eine spannende und unterhaltsame Zeit.
Am selben Abend sprachen wir noch einen Sponsoringbetrag von CHF 10'000.00 an den FC Embrach für die Sanierungsarbeiten an den alten Garderoben im Clubhaus Bilg.

Ich wünsche allen Bilgerer eine ruhige Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und viel Gesundheit im 2018.

Besten Dank für eure Aufmerksamkeit
Sandro Blum
Präsident

weiter

Mitgliedschaft

Mach auch du dich zum BILGERER und unterstütze somit den FC Embrach!

Ob auf der Tribüne bei den «Eis»-Spielen oder mit finanziellem Zustupf in die Juniorenabteilung sind wir Fanclub und Supporter zugleich. Bei den Heimspielen der 1. Mannschaft betreiben wir unsere legendäre Bilgerer-Bar und zu auserwählten Partien begleiten wir das Team mit dem Fan-Car.

In den Jahreskalender gehört auch das Blitzlichtturnier, bei dem sich Vereine aus dem Embrachertal beim Fussballspiel herausfordern. Hier sind wir auf euch Mitglieder angewiesen, um den Event reibungslos und erfolgreich über die Bühne zu bringen.

Sei es als Aktiv- oder Passivmitglied, wir freuen uns über jeden Mitgliederantrag.

Aktivmitglied Fr. 65.00 jährlich
Passivmitglied Fr. 20.00 jährlich

weiter

Geschichte

An jenem Samstag, dem 22. September 2001, ist unser Verein "Bilgerer" entstanden. Es ist kurz zu erläutern, wie das ganze von Statten gegangen ist. Marco Spadaro, Sandro Blum und Rolf Heusser sind spontan im Pub Embrach auf das Thema Fussball...

weiter

Anlässe
Fr, 09.11.2018 18:30 - 23:00

17. Generalversammlung

...im reformierten Kirchgemeindehaus in Embrach

18:30 Uhr Apéro im Foyer
19:30 Uhr Beginn der GV im Saal

Nach der GV wird den Anwesenden ein leckeres Abendessen serviert.

Wir freuen uns auf einen informativen und unterhaltsamen Abend.

weiter

Kontakt

Bilgerer
Postfach 421
8424 Embrach
info@bilgerer.ch